Post SV Hagen – RE Schwelm III 33:27 (17:12)

Erstes Spiel 2018 – Erster Sieg 2018

Handball-Herren-Kreisliga, 10.Spieltag: Post SV Hagen – RE Schwelm III 33:27 (17:12)

Im ersten Spiel nach der Weihnachts- und Neujahrspause konnten wir, verdient und nie gefährdet, den 4.Saisonsieg einfahren.

Während wir die Anfangsphase sowohl in der Defensive als auch in der Offensive verschlafen hatten (5Min.: 2:2) konnten wir uns in der Folgezeit auf 5 Tore absetzen (15.: 9:4/20.:12:7) und diesen Vorsprung

auch mit in die Kabine nehmen. Die Deckung stand gut, schaltete aber ab und an zu früh ab und so wurde diese Unkonzentriertheit direkt mit zu einfachen Gegentreffern bestraft.

Im Angriff haben wir unsere spielerischen Fähigkeiten zu oft vermissen lassen und agierten teilweise zu hastig und unvorbereitet. Lobenswert sollte das Tempospiel der 1. und 2.Welle erwähnt werden.

Dieses wurde von uns sehr gut praktiziert. In der 2. Hälfte das gleiche Spiel. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, aber aufgrund unseres neuen „Luxusproblem“ (13 Mann-Kader) konnten wir munter durchwechseln, was natürlich auch dazu führte, 

dass wir ein wenig die Linie verloren hatten und die Abstimmung, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr manchmal haperte. Im ganzen konnte man mit der Leistung der Mannschaft aber zufrieden sein.

Olli, hielt nicht nur einige 100%ige, sondern glänzte mit seinen langen Pässen auch als Vorlagengeber.

Kevin „Susi“, der gewohnte Vollstrecker. Übersah aber leider das ein oder andere mal den Nebenmann.

Lars, am Anfang mit Wurfpech, fand nach und nach in die Partie. Gewohnt gut Regie geführt

Kevin Julian, wie gewohnt sehr torgefährlich und mit guter Wurfquote.

Michi, schaffte Räume am Kreis. Wurde leider zu selten gesehen und angespielt

Chriso, 4Würfe 4 Tore. Sehr gute Leistung. Zudem mit einem schönen Anspiel auf Michi

Alex, gewohnt verlässlich auf Linksaußen 

Samil, machte ordentlich Tempo, ihm fehlte vorne leider noch das Glück.

Mike, unser Abwehrchef mit dem einem oder anderem Problem, ansonsten souverän wie eh und je

Christian zeigte ein solides Debut. Gute Aktionen. Muss allerdings noch die Bindung zum Spiel finden.

Marco ebenfalls mit einem soliden Debut. Belohnte sich mit seinem Premierentor für unsere Farben. Ebenfalls wie Michi sorgte er für Räume. Bekam aber ebenfalls wie Michi zu wenig Bälle.

Jan bot eine super Leistung, sowohl auf beiden Außenpositionen, als auch hinterher auf der Mitte als Regisseur. Kein Fehlwurf !!!

Sebastian hatte vorne leider auch ein wenig Pech. Zeigte aber wieder einmal, dass er flexibel einsetzbar ist.

Am morgigen Dienstag geht es dann zum Nachholspiel zur TG Voerde II (Anwurf um 18.20Uhr in Ennepetal-Reichenbach). Hier geht es darum die 2 Punkte aus dem Schwelm-Spiel zu vergolden und sich  in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen.

Post SV Hagen: Olli Höhne (10 gehaltene Bälle, davon 1 Siebenmeter, 5 Torvorlagen); Kevin Thomzig (8), Kevin Blecher (8), Chriso Vitkas (4), Lars Acktun (4/1), Jan Acktun (3), Alex Bühren (3),

Marco Pasciullo (1), Michi Moeller (1), Christian Kurbesloehr (1), Samil Hakimov, Mike Penkalla und Sebastian Kantimm

Teilen

Aktuelle Termine

Mi 29 Sep 16:00 - 17:00

Training Minis

Mi 29 Sep 16:00 - 17:00

Training F-Jugend

Mi 29 Sep 17:00 - 18:30

Training E-Jugend

Mi 29 Sep 17:00 - 18:30

Training D-Jugend