Osternester für den Handballnachwuchs

                                            Ostern2021

Der Osterhase hat auch dem Post SV Hagen einen Besuch abgestattet. Für die jüngsten Vereinsmitglieder brachte er prall gefüllte Osternester, die von Jugendwart Daniel Schwebe unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung vor der Sporthalle Boloh an alle Vereinskinder weitergegeben wurden.
Neben Süßigkeiten enthielten die Nester auch Bewegungs-und Kreativmaterial, so daß alle Jungen und Mädchen in den nächsten Tagen unterschiedliche Betätigungsmöglichkeiten zu Hause nutzen können. So war die Freude auch bei Felix und Mia groß, die gleich zu den ersten Kindern gehörten, welche sich ihre Osternester abholten. „Für uns als Verein war es schön zu sehen, daß viele junge Mitglieder vorbeigeschaut haben, um sich ihre kleinen Geschenke abzuholen. So konnten wir zahlreiche Mädchen und Jungen nach langer Zeit auch wieder persönlich sehen und ein paar Worte wechseln, was aktuell auch für die Kinder so immens wichtig ist“, faßte Daniel Schwebe zusammen. Natürlich hoffen die Verantwortlichen des Post SV, irgendwann auch wieder gemeinsam mit den Kindern in der Sporthalle trainieren zu können, auch wenn es bis dahin noch ein längerer Weg sein dürfte.
Teilen



Login
Register

Aktuelle Termine

Keine Termine