Bewegungs-Adventskalender für aktive Kinder

                                                    P1050626-Netz

Im Jahr 2020 ist Einiges anders, gerade auch im Sport. An Vereinstraining für Kinder und Jugendliche ist aktuell nicht zu denken, schon gar nicht in den Sporthallen. Umso wichtiger ist es daher, aktiven und bewegungsfreudigen Kindern Möglichkeiten zu geben sich zu betätigen. Ein Ansatz hier ist der vom Stadtsportbund Hagen herausgegebene Bewegungs-Adventskalender, der an einige Hagener Sportvereine verteilt wurde.

Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter haben so die Möglichkeit, jeden Tag in der Adventszeit neue Bewegungsübungen im Alltag auszuprobieren. Auch der Post SV Hagen als Bildungspartner erhielt zahlreiche Adventskalender, welche nun unter anderem zum Abschluß der ersten Runde des Sportkarussells an die teilnehmenden Kinder der Karl-Ernst-Osthaus-Grundschule verteilt werden konnten. Lukas Penther, Leiter des Offenen Ganztags an der KEO-Schule, freute sich dabei sehr über die zusätzliche Förderung für die Kinder. Jedoch unterscheidet sich auch das diesjährige Sportkarussell deutlich von den letztjährigen Runden: “Unter normalen Umständen hätte in der ersten Runde des Sportkarussells Handball in der Sporthalle auf dem Programm gestanden. Gemeinsam mit unseren Partnern ist es uns gelungen, ein bewegtes Bildungsangebot mit Bällen auf dem Schulhof zu gestalten – ohne sportiven Charakter, aber reich an individueller Bewegung mit Hand und Ball“ so Daniel Schwebe, Jugendwart beim Post SV Hagen. Auch die Bewegungsübungen des Adventskalenders können in den nächsten Tagen und Wochen von den Kindern mühelos um einen (Hand-)Ball ergänzt werden.

Teilen



Login
Register

Aktuelle Termine

Keine Termine