Handball-Tüten für Nachwuchshandballerinnen und -handballer

                                                         P1050465-kl

                                                     Paul, Faye und Joshua präsentieren mit Trainerin Mia Taft ihre Handball-Tüten

 

Seit Mitte März ist aufgrund der Corona-Krise kein Training in der Sporthalle Boloh möglich, nun stehen die Sommerferien vor der Tür, so daß auch in den nächsten Wochen in der Halle nicht trainiert werden kann. Damit die Nachwuchshandballerinnen und -handballer des Post SV trotzdem der schönsten Sportart der Welt verbunden bleiben, hatten sich die Verantwortlichen des Post SV etwas ganz besonderes ausgedacht.

Unter Einhaltung aller Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung waren alle Mädchen und Jungen des Vereins am Mittwoch, den 17.06. zwischen 17.00 und 18.00 Uhr eingeladen zur Sporthalle Boloh zu kommen um sich ihre persönliche Handball-Tüte für die handballfreie Zeit abzuholen. Diese war prall gefüllt mit verschiedensten kindgerechten Utensilien rund um den Handballsport: Einem kleinen Ball, Handball-Malbildern, Handball-Aufklebern, Autogrammkarten, einem Handball-Schlüßelband, einem Stundenplan für junge Handballer/-innen und kleinen sportgerechten Snacks. Über 30 Nachwuchshandballerinnen und -handballer des Vereins kamen zur Sporthalle Boloh und freuten sich über die Tüten ebenso wir über die Möglichkeit, zahlreiche Mitspielerinnen und Mitspieler wieder zu treffen. Nun hoffen Alle, daß der reguläre Trainingsbetrieb nach den Sommerferien wieder aufgenommen werden kann - mit den Handball-Tüten wird die Zeit bis dahin sicherlich ein wenig schneller vergehen... . 

Teilen



Login
Register

Aktuelle Termine

Mi 30 Sep 16:00 - 17:00

Mini-Handball

Mi 30 Sep 16:00 - 17:00

Training F-Jugend

Mi 30 Sep 17:15 - 18:30

Training E-Jugend

Mi 30 Sep 17:15 - 18:30

Training D-Jugend