Das Sportkarussell dreht vor den Sommerferien seine letzte Runde im Schuljahr 2017/18

                                              P1040610a

Gemeinsam bei der Abschlußveranstaltung des Sportkarussells (v.l.n.r.:): Jan Acktun (Projektleiter Post SV), Daniel Schwebe (Projektkoordinator Post SV), Claudia Decker (OGS Emst) und Malina König (AOK NordWest)

Unmittelbar vor den Sommerferien zeigten die Schülerinnen und Schüler des offenen Ganztags an der Grundschule Emst bei kleinen Übungs- und Spielformen, was sie in den fünf Trainingseinheiten zuvor gelernt haben. Der Post SV Hagen ist auch im Schuljahr 2017/18 einer der Vereine, die sich an dem Projekt Sportkarussell an fünf Hagener Grundschulen beteiligt haben. Judo, Handball, Basketball, Badminton, Capoeira, Tennis, Fußball, Selbstbehauptung, Faustball…die unterschiedlichsten Sportarten konnten die Kinder des offenen Ganztags im Sportkarussell ausprobieren.

Das Sportkarussell ist eine Initiative von Stadtsportbund Hagen e.V. und der AOK NORDWEST, die zum Ziel
hat, daß junge Schülerinnen und Schüler in kurzer Zeit  verschiedene Sportarten testen können. Die Koordination des Projekts liegt in den Händen von Sarah Pott, verantwortlich für den Bereich "NRW bewegt seine Kinder", beim Stadtsportbund Hagen e.V. Die AOK NORDWEST unterstützt die Projektdurchführung durch den Bewegungsberater Philip Rietz.
Nach der letzten Runde im Sportkarussell nahmen die Kinder und die Übungsleiter Ihre Urkunden entgegen und gingen stolz aus der Halle in die Ferien. Auch im nächsten Schuljahr dreht sich das Sportkarussell wieder, dann wird auch der Post SV Hagen wieder mit von der Partie sein.

Teilen



Login
Register

Aktuelle Termine

Mi 19 Dez 16:00 - 17:15

Mini-Handball

Mi 19 Dez 16:00 - 17:15

Training F-Jugend

Mi 19 Dez 17:15 - 18:30

Training E-Jugend

Mi 19 Dez 17:15 - 19:00

Training D-Jugend